Öffentliche Gottesdienste ab 16.08.20

Öffentliche Gottesdienste ab dem 16.08.20 in der GdG Nettetal

Nach dem Ende der Sommerferien werden wir die Gotteshäuser
in Breyell und Schaag sonntags wieder öffnen.
Aufgrund der Vorschriften der Ordnungsbehörden, ist eine vorherige Anmeldung für diese Gottesdienste unbedingt nötig. In Leutherheide ist bis auf Weiteres wegen geringer Platzkapazitäten noch kein Gottesdienst möglich.

So können Sie sich für die Sonntagsmessen am 16. August 2020

  •  9.30 h in St. Anna Schaag
  • 11.00 h in St. Lambertus Breyell

zu den Öffnungszeiten der Pfarrbüros anmelden.

Wegen der Beachtung der Abstandsregeln ist nur eine begrenzte Platzzahl vorhanden. Wer sich also als Erstes anmeldet, der hat seinen Sitzplatz sicher.

Bitte haben Sie Verständnis, dass derzeit noch keine Vorabendmessen angeboten werden können, da dieser Samstagnachmittag nachzuholenden Taufen und Hochzeiten vorbehalten ist.

Ich freue mich, mit Ihnen wieder in unserer Weggemeinschaft Gottesdienst feiern zu können. Ansonsten wünsche ich Ihnen eine erholsame und frohe Ferienzeit.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Pastor Günter Puts, Pfr.

Ab Sonntag, dem 16. August werden die Hl. Messen wieder um 9.30 Uhr in St. Peter und um 11.15 Uhr in St. Sebastian stattfinden. Die Samstage bleiben vorerst für unsere Kleinsten mit Tauffeiern reserviert. Sie werden jeweils um 14.30 und 16.00 Uhr mit höchstens zwei Familien in St. Peter und St. Sebastian stattfinden.
Es finden vorerst keine Vorabendmessen statt.

Ab dem 15. / 16.August 2020 bieten wir in unseren Pfarren am Wochenende wieder Gottesdienste an.
In Kaldenkirchen finden die Messen samstags um 18.30 Uhr und sonntags um 09.30 Uhr statt.
Wegen der Beachtung der Abstandsregeln ist nur eine begrenzte Platzzahl vorhanden. Deshalb ist es notwendig, dass Sie sich jeweils donnerstags (erreichbar von 15.00 bis 17.00 Uhr) oder freitags (erreichbar von 10.00 bis 12.00 Uhr) mit Ihren Kontaktdaten wie Namen, Adresse und Telefonnummer im Pfarrbüro Kaldenkirchen unter 02157/811796 telefonisch anmelden.
In Leuth bieten wir sonntags zunächst zwei Gottesdienste an, um 11.00 Uhr und um 12.00 Uhr.
Für einen Gottesdienstbesuch in Leuth brauchen Sie sich nicht telefonisch anmelden! Die Kontaktdaten werden jeweils vor der Messe aufgenommen oder Sie bringen einen Zettel mit, auf dem Sie Ihren Namen, Adresse, Telefonnummer und das Datum des Gottesdienstes eintragen.

Es wird nur einen Zugang zu den Kirchen geben.
Die Gottesdienstbesucher werden dort durch Ordnungskräfte empfangen und gebeten, ihren Namen zu nennen, den bereitstehenden Desinfektionsspender zu nutzen und werden dann durch die Ordner einen Hinweis auf Ihren Platz erhalten. Die zu nutzenden Plätze sind gekennzeichnet. Beim Betreten der Kirche ist ein Mundschutz zu empfehlen, sobald Sie Ihren Platz eingenommen haben, dürfen Sie diesen abnehmen.

Die Kirchengemeinden erfassen Ihre Kontaktdaten, um sie im Fall der Infektion eines/r Gottesdienstbesucher/in mit Covid-19 an das örtliche Gesundheitsamt weiterzugeben. Ihre Daten werden zu keinem anderen Zweck verarbeitet und vier Wochen nach dem Gottesdienst gelöscht. Ferner weisen wir Sie auf Ihre Betroffenenrechte nach §§ 17 ff. KDG hin.
Bei datenschutzrechtlichen Bedenken bezüglich der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie die Möglichkeit, eine Beschwerde an den Beauftragten für den Datenschutz des Bistums Aachen zu richten.

Nach oben