Kita-Leuth

Kindertageseinrichtungen Leuth

Johann-Finken-Str. 6, 41334 Nettetal
Tel:  02157 / 6750
Mail: kita.st.lambertus.leuth@kgv-nettetal.de

Neun Erzieher sind in den drei Gruppen tätig. In unserer Einrichtung arbeiten wir teiloffen, unser Team arbeitet gruppenübergreifend, sodass die Betreuer alle Kinder kennen und die Kinder kennen alle Betreuer. Da die ersten Jahre von großer Bedeutung sind für die Entwicklung des Kindes, arbeiten wir eng mit dem Elternhaus zusammen, tauschen uns aus und schaffen so eine Grundlage, bei der das Kind im Mittelpunkt steht; mit seiner Einzigartigkeit, seinem eigenen Entwicklungstempo und seinen unverwechselbaren Eigenschaften.
 

Öffnungs- und Betreuungszeiten
25 Betreuungsstunden
07:30 Uhr – 12:30 Uhr

35 Betreuungsstunden
geteilt: 07:30 Uhr – 12:30 Uhr u. 14:00 Uhr – 16:00 Uhr
Block: 07:30 Uhr – 14:30 Uhr

45 Betreuungsstunden
07:30 Uhr – 16:30 Uhr

Leitung: Christiane van der Bank

Seit dem 08.01.2018 werden in der Kath. Kita St. Lambertus-Leuth drei Gruppen mit insgesamt 63 Kindern betreut. Jedes Jahr können 12 Kinder unter 3 Jahren aufgenommen werden.

Die Kinder werden aufgeteilt in zwei Gruppen von 2-6 Jahren und in eine weitere Gruppe für Kinder im Alter von 3-6 Jahren.

Diese weitere (neue) Gruppe hat ihren Platz in unserem Neubau, der seit Anfang 2018 unsere Kita ergänzt. Im Neubau befinden sich ein neuer Gruppenraum mit Gruppen-Nebenraum und anschließenden Kindertoiletten, einer neuen Personalküche und einem neuen Flurbereich.

Die anderen zwei Gruppen verfügen je über zwei Nebenräume und einen integrierten Sanitär- und Wickelbereich. Ferner steht den Kindern ein großer Mehrzweckraum (Turnhalle ) zur Verfügung. Der große Außenspielplatz mit Wiese, Baumbestand, Spielgeräten und Sandkasten lädt zum Verweilen, Spielen und Toben ein.

Ferien- und Schließzeiten sind in den Sommerferien 3 Wochen und zwischen Weihnachten und Neujahr (je nach Lage) 1 Woche! Einzelne Schließungstage und Brückentage werden jährlich bekannt gegeben.

Wir sind eine soziale Einrichtung und arbeiten so mit vielen Institutionen und anderen Einrichtungen zusammen, auch über den Ortskern hinaus. So sind wir alle miteinander vernetzt, können gegenseitig unsere Hilfe anbieten und Erfahrungen austauschen.

Die Begegnung mit anderen Menschen bereichert und bereitet Freude; dies gilt sowohl für die Kinder als auch für die Erzieher.

Ein freundschaftliches und harmonisches Verhältnis zwischen Erziehern, Kindern und Eltern ist die Grundlage unserer Arbeit, denn nur dadurch kann sie erfolgreich sein.

Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit ist die religiöse Erziehung, die wir jedoch nicht als isoliertes Angebot verstehen. Feste und Feierlichkeiten während des Kindergartenjahres werden mit den Kindern, Eltern und der Pfarrgemeinde zusammen erlebt, wodurch erste Erfahrungen mit dem Glauben und kirchlichen Traditionen geboten werden.

Gerne werden in unserer Einrichtung auch Praktikanten der verschiedensten Schulformen ausgebildet. Eine zeitige und persönliche Vorstellung ist von Wichtigkeit. Nicht allen Anfragen können wir gerecht werden, da wir nur eine kleine Einrichtung sind!

Sollten Sie mehr über unsere Einrichtung wissen wollen, so stehen wir gerne für Ihre Fragen zur Verfügung – sei es telefonisch oder bei einem persönlichen Gespräch!

Als Tageseinrichtung im Kirchengemeindeverband Nettetal gilt für uns das gemeinsame Leitbild, welches Sie hier einsehen können.

Nach oben