Impuls 06.01.2021

Impuls zum 06.01.2021

Liebe Schwestern und Brüder,
heute blutet mir das Herz! Denn der heutige Dreikönigstag ist bei uns untrennbar verbunden mit der Sternsinger Aktion, der größten Spendenaktion von Kindern für Kinder in Deutschland, die am heutigen Tag meist mit schön gestalteten Gottesdiensten zu Ende geht.   Schon seit dem Mittelalter war es in der katholischen und Altkatholischen Kirche üblich, dass arme Kinder und Jugendliche und auch bestimmte Berufsstände von Haus zu Haus gingen, Lieder sangen und um gute Gaben für sich selbst baten (Heischebrauch).

Mitte des letzten Jahrhunderts entstand dann die Idee, im deutschsprachigen Raum zentral diese Aktion auszurufen, um mit den gesammelten Spenden Projekte für Kinder in der ganzen Welt zu unterstützen.  Ich habe in einer unserer Gemeinden über 20 Jahre lang die Sternsinger Aktion organisiert.  Es war immer wunderbar zu sehen, wie begeistert und engagiert die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen dabei waren. Nur eben in diesem Jahr nicht…Sicher, wir rufen zu Spenden auf und verteilen Spendentüten an alle Haushalte.  Aber es ist nicht das Gleiche, wenn Kinder mit glänzenden Augen die Lieder vortragen und um Spenden bitten.

Damals in Betlehem waren die drei Weisen auch leibhaftig den weiten Weg gekommen, um dem neu geborenen König der Juden zu huldigen. Auch sie hatten kostbare Gaben dabei. Das zeugt von echtem Engagement! Auch wenn die Kinder in diesem Jahr nicht leibhaftig an die Türen kommen, den Segen bringen und singen können, so bitten wir Sie alle, doch reichlich zu spenden! Beispielland ist in diesem Jahr die Ukraine, wo Kinder unterstützt werden, deren Eltern das ganze Jahr im Ausland arbeiten müssen. “Kinder Halt geben” ist dabei das Motto.

Im Sinne der Sternsinger wünsche ich Ihnen allen Gottes reichen Segen für dieses Jahr 2021! Gehen wir hoffnungsvoll in die Zukunft und freuen wir uns darauf, wenn die Sternsinger wieder klingeln und uns die Freude des neu geborenen Kindes an die Haustür bringen!

Ihre Katrin Hollmann, Gemeindereferentin der Weggemeinschaft Born-Bracht-Brüggen

Spendenkonto der Sternsinger:

Pax-Bank eG
Kindermissionswerk “Die Sternsinger”
IBAN: DE95 3706 0193 0000 0010 31
BIC: GENODED1PAX
Verwendungszweck: Stern

Nach oben